SAP BDE

Die Automatisierung der Datenerfassung ist ein wichtiger Ansatz im Zuge der digitalen Transformation. Die Verknüpfung aus SAP und BDE ermöglicht es Unternehmen problemlos, Betriebsdaten effektiv zu erfassen und diese in betriebswirtschaftliche Prozesse zu integrieren.

Mehr Effizienz in der Produktion

Digitale Prozesse werden immer mehr zur Pflicht für moderne Unternehmen, um bei aktuellen Trends mithalten zu können. Eine möglichst exakte, digitale Betriebsdatenerfassung wird daher für die Abläufe innerhalb der Produktion zu einer elementaren Voraussetzung, um den steigenden Unternehmens-, Kunden- und Innovationsanforderungen bestmöglich gerecht zu werden.

SAP BDE bietet einen einfachen Einstieg in die Digitalisierung. Besonders kleine und mittelständische Unternehmen können so die gesetzlichen Anforderungen als auch steigenden Ansprüche der Kunden und die damit verbundenen Belastungen besser bewältigen, um langfristig konkurrenzfähig zu bleiben.

Die SAP Betriebsdatenerfassung ist somit ein erster Schritt in Richtung Manufacturing Execution und Industrie 4.0 für Unternehmen.

Industrie 4.0 mit SAP MES [Präsentation]

In dieser Präsentation bekommen Sie einen Einblick in das Thema Industrie 4.0 und SAP MES.

Alle Funktionen im Überblick

SAP BDE hilft Unternehmen dabei, die zuvor genannten Anforderungen in SAP Systemen zu bewältigen, um den datentechnischen Überblick zu behalten. Besonders in produzierenden Unternehmen ermöglichen ermöglicht die Struktur von SAP BDE eine gute und stets genaue Erfassung der entscheidenden Betriebsmittel, sodass sich der Produktionsfortschritt optimieren lässt. Innerhalb der verknüpften Systeme lassen sich zudem alle Daten bereitstellen.

Auf diese Weise können die vorhandenen Kosten und die damit verbundenen Möglichkeiten für die unternehmenseigene Entwicklung schnell erfasst werden. Die damit einhergehenden Analysen ermöglichen außerdem die Ermittlung der spezifischen Leistungskennzahlen, auf deren Grundlage sich die Struktur des Unternehmens aufbauen und entsprechend verändern lässt. Auf Grundlage der Daten können anschließend die exakten Kosten und der daraus resultierende Aufwand abgeleitet werden, sodass alle betrieblichen Ansätze ersichtlich werden.

Der folgende Überblick verdeutlicht die verschiedenen Funktionen der Verbindung aus SAP und BDE:

  • Ganzheitliche Erfassung aller relevanten Betriebsdaten wie z.B. Produktionsrückmeldungen
  • Visualisierung der vorhandenen Leistungskennzahlen
  • Kosten- und Aufwandskalkulationen rund um die Systeme durch Nutzung der erfassten Daten
  • Einfache Bedienung durch SAP Standardfunktionalitäten
  • Automatische Verbuchung der Betriebsdaten sowie stetige Aktualisierung

Vorteile

Transparenz

Mit BDE sorgt SAP dafür, dass Unternehmen eine höhere Transparenz in der Produktion erzielen können. Die Betriebsdatenerfassung ermöglicht die automatische Erfassung von Rückmeldungen, Zeiterfassungen und sonstigen Betriebsdaten. Hierfür stellt SAP BDE einheitliche Schnittstellen zu SAP ERP bereit, weshalb eine externe Drittsoftware oder eigens entwickelte Schnittstellen zum Teil überflüssig werden.

Automatisierung

SAP BDE trägt aufgrund seiner Eigenschaften einen Teil zur Industrie 4.0 bei, die eine Vollautomatisierung von Fabriken und der Produktion anstrebt.

Integrität

Ein weiterer Vorteil von SAP BDE ist die Integrität. Das heißt, dass Unternehmen ihre IST-Daten mit Hilfe von BDE erfassen können und nicht auf Default- und SOLL-Werte zurückgreifen müssen. Auf diese Weise wissen sie, was wirklich verbraucht oder zurückgemeldet wird.

Kopplung über integrierte Schnittstellen

Um operative IST-Daten in die betriebswirtschaftliche Welt von SAP ERP zu integrieren, stellt SAP BDE mehrere Standardschnittstellen zur Verfügung, mit denen die Betriebsdaten automatisiert an das SAP System übergeben werden. So können moderne Unternehmen vom maximalen Funktionsumfang und Wissen über die eigenen Potenziale profitieren.

Die Betriebsdatenerfassung bietet zudem die Basis für einen ganzheitlichen Überblick über Zahlen, Daten und Fakten in der Produktion. Die ermittelten Daten lassen sich dann schnell und unkompliziert visualisieren, um Reporting und Monitoring Funktionalitäten, z. B. auf KPI-Basis, zu realisieren. So haben alle Abteilungen im Unternehmen die Möglichkeit, selbst von der effizienten Datenerfassung zu profitieren und alle verbundenen Systeme abzusichern. Die Schnittstellen sind größtenteils anpassbar, um die Systeme an Kundenwünschen auszurichten und somit zu verbessern.

Datenverfügbarkeit in Echtzeit

Mit Hilfe der Betriebsdatenanalyse in Verbindung mit den SAP Systemen wird auf einen Blick deutlich, welche Mitarbeiter und Maschinen im Einsatz sind und wie effizient die vorhandenen Strukturen arbeiten. Auch anstehende Arbeitsaufträge lassen sich flexibel integrieren, wodurch sich die Planung schnell und automatisch verbessern lässt. Derartige Automatismen werden auf diese Weise deutlich kundenorientierter, wodurch sich Anfragen von Kunden und die damit verbundenen Aufgaben problemlos bewältigen lassen.

Zudem können jegliche Daten auch zur internen kontinuierlichen Verbesserung von Prozessen oder Erkennung von Optimierungspotenzialen in der Produktionsplanung genutzt werden. Die automatisierte Betriebsdatenerfassung bietet, je nach Einstellung im SAP System, auch die Möglichkeit, die erfassten Daten in Echtzeit zu monitoren und zu reporten. Folglich kann z. B. auf Produktionsabweichungen schnell reagiert werden. Produktionsmitarbeiter sowie Managern können zudem jederzeit den Status von Fertigungsaufträgen und Produktionskennzahlen einsehen.

Vollständige Verknüpfung zwischen BDE und MDE

Zu den Betriebsdaten gehören nicht nur die Verhältnisse der Güternutzung und die damit verbundenen Arbeitskräfte, sondern auch die Maschinen, welche einheitlich eingebunden werden. Dabei spielen vor allem Sicherheitsaspekte im operativen Bereich eine wichtige Rolle. Die verschiedenen Komponenten im Machine Network sind oftmals durch externe Firewalls geschützt, um fremde Zugriffe zu vermeiden und alle wichtigen Daten nur im Unternehmen selbst zugänglich zu machen.

Eine Hand mit dem Button Industrie 4.0

Eine digitale und moderne Unternehmenspolitik

Die zahlreichen SAP Business Tools sorgen für eine wirkungsvolle und transparente Analyse der Unternehmensdaten, um die eigene Effizienz zu steigern. Vor allem in der Produktion entstehen somit vollkommen neue Maßstäbe, wodurch sich Unternehmen exakt nach den Bedürfnissen des Marktes und den damit verbundenen Zielgruppen ausrichten können. Nie war es auf dieser Grundlage einfacher, die eigenen Betriebsabläufe zu optimieren und auf die zahlreichen Vorteile einer derart detaillierten Analyse zu setzen.

Um selbst für eine kontinuierliche Verbesserung der eigenen Strukturen sorgen zu können, ist die Betriebsdatenerfassung ein geeignetes Mittel mit geringer Einstiegshürde und eignet sich dafür Prozesse zu optimieren und einen Echtzeitüberblick mit IST-Daten über die eigene Produktion zu erhalten.

Der Einsatz einer Verknüpfung aus SAP und BDE ist daher eine gute Basis für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung, um die eigene Wirtschaftlichkeit zu steigern und die vorhandenen Prozesse im Blick zu behalten. Aufbauend auf der Betriebsdatenerfassung können mit Manufacturing Execution Systemen (MES) die Digitalisierung, Industrie 4.0 und Optimierung der Produktion noch weiter vorangetrieben werden.


Das könnte Sie auch interessieren:


Unsere Produkte zu SAP BDE

Daten mobil und ohne festen Arbeitsplatz mittels Hardware-Geräten aufnehmen – das verspricht die mobile Datenerfassung, kurz MDE.

Mehr Informationen

Mobile Datenerfassung (MDE) scheint auf den ersten Blick ein simples Thema zu sein: Scanner beschaffen, mobile Anwendung bzw. Transaktion erstellen, auf dem Gerät installieren und – fertig. Ist es wirklich so simpel? Im Grunde genommen, ja. Aber: Es gibt einige Dinge zu beachten.

Mehr Informationen

Die Inventur ist ein unumgänglicher und gesetzlich vorgeschriebener Prozess, in dem der (Lager-)Bestand festgehalten wird. Die Inventur ist häufig einer der ersten Lagerprozesse, der mobil abgebildet werden soll.

Mehr Informationen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support