Dirk Thale
 - 16. März 2020

So verändert SAP S/4HANA die Lieferantenbewertung

Lieferantenbewertung in S/4HANA

Daten werden für Unternehmen immer wertvoller. Sie eröffnen nicht nur Einblicke in das Kundenverhalten, sondern verschaffen auch einen Überblick über interne Prozesse. Die Erhebung und Auswertung relevanter Daten wird mittels verschiedener Systeme erleichtert. So fungieren beispielsweise ERP-Systeme wie SAP S/4HANA als Datenquelle und stellen verschiedenen Unternehmensbereichen Informationen zu Kunden, Lagerbeständen oder Lieferanten bereit. In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, wie Sie die Lieferantenbewertung in SAP S/4HANA abläuft.

Diese Funktionalität bietet SAP S/4HANA

Im Wesentlichen vereinfacht SAP S/4HANA die Verwaltung der Lieferantenbewertung, da aufgrund der Software eine kontinuierliche Analyse der Lieferantenbasis anhand vordefinierter Kriterien ermöglicht wird. Zudem können Lieferantenleistungen durch automatisierte Echtzeit-Berechnungen auf Grundlage relevanter Daten überwacht und berechnet werden. Die hierfür notwendigen Daten werden dazu aus Geschäftsdokumenten extrahiert. Dabei kann es sich um Daten, wie zum Beispiel Preise oder Mengen einer Bestellung handeln.

Lieferantenbewertung

Welche Vorteile bietet der Einsatz von S/4HANA zur Verwaltung der Lieferantenbewertung?

Mit S/4HANA ergeben sich viele neue Möglichkeiten für Unternehmen. Zum einen gewinnen Sie durch die Bewertungsergebnisse einen tieferen Einblick in die Lieferantenleistung und zum anderen können Sie durch die Zusammenarbeit mit den Interessenvertretern Korrekturmaßnahmen ergreifen, die die Probleme der Lieferanten schneller lösen.

Vorzüge der Lieferantenbewertungsfunktionalität in SAP S/4HANA gegenüber SAP ECC

  • Schrittweise Umstellung der Anwendung SAP Supplier Lifecycle Management (SAP SLM) auf SAP S/4HANA
  • Automatische Datenerfassung von Hardfacts wie Zeit, Menge, Preisgenauigkeit und Qualität von relevanten Transaktionen
  • Manuelle Anpassung der Leistungsbewertungen von Lieferanten mit prüfbarer Änderungshistorie
  • Lieferanten-Softfacts-Bewertungen auf Grundlage von Fragebögen
  • Konfigurierbare Fragen und Fragebögen mit individueller Bewertung und Gesamtgewichtung
  • Überwachung von Hard- und Softfacts zur Lieferantenbewertung in einem KPI
  • Navigation zu detaillierten KPIs für Einzelbewertungen der Hardfacts und Bewertungs-Scorecards
  • Definition interner Aktivitäten zur Verfolgung der Leistung von Lieferanten
Unser E-Book zum Thema SAP SD in S4HANA

E-Book: SAP SD in S/4HANA

Hier bekommen Sie einen Einblick in die SAP S/4HANA Line of Business (LoB), welche die ehemalige „Sales & Distribution“ (SAP SD) umfasst.

Merkmale der Lieferantenbewertung

  • Lieferantenbewertungen auf Basis von Fragebögen
  • Definition von Beurteilern, z. B. Mitarbeiter oder Einkäufer
  • Fragen und Fragebögen sind vollständig konfigurierbar, mit individueller Bewertung und Gesamtgewichtung
  • Definition einer Ziel- und Mindestpunktzahl für die Bewertung
  • Anzeige aller Bewertungsantworten in einer Liste mit flexiblen Such- und Filterkriterien

Ablauf einer Lieferantenbewertung in SAP S/4HANA

Im Folgenden möchte ich Ihnen die Lieferantenbewertung in S/4HANA mittels SAP Fiori Apps anschaulich vorstellen. Die App bestimmt die Punktzahl eines Lieferanten in einer Organisation auf Grundlage der Betriebs- und Fragebogenbewertungen. Die Bewertung wird dabei im Vergleich zum Vorjahr berechnet. Sie kombiniert die Bewertungen aus den gewichteten Hardfacts, die für die verschiedenen Kriterien (Preis, Zeit und Menge) verfügbar sind und den Softfacts, die aus den Fragebogenergebnissen hervorgehen. Die Lieferantenbewertung umfasst dabei folgende Kacheln:

Lieferantenbewertung in S/4HANA mittels SAP Fiori Apps

Das Ziel der Lieferantenbewertung besteht darin, eine Grundlage für die Geschäftsbeziehung mit den Lieferanten zu schaffen und eine Optimierung der Versorgungsbasis zu erzielen. Hierzu soll zunächst ein Feedback vom Einkäufer mittels Fragebogen eingeholt werden. Das jeweilige Feedback zum Lieferanten wird mit Hilfe einer sogenannten Scorecard festgehalten.

Diese Scorecard hilft dem Einkäufer dabei, die Stärken und Schwächen des Lieferanten zu beurteilen, um daraufhin Maßnahmen zur Verbesserung einzuleiten. Darüber hinaus ermöglichen die Bewertungs-Scorecards einen einfacheren Vergleich zwischen den einzelnen Lieferanten.

Bewertungsfragebogen

Das Feedback des Einkäufers wird mit Hilfe eines Bewertungsfragebogens erhoben. Hierbei handelt es sich um eine Umfrage, die an interne Stakeholder des Unternehmens versendet wird, um an wertvolle Informationen über die Lieferanten zu gelangen. Die Fragebögen können dabei verschiedene Arten von Fragen enthalten und bei Bedarf auch in weitere Sprachen übersetzt werden.

Bewertungsfragebogen

Vorlage für Lieferantenbewertungen

Es besteht aber auch die Möglichkeit auf eine Evaluierungsvorlage zurückzugreifen. Diese trägt in erster Linie zur Automatisierung des Prozesses bei. Demnach müssen Fragebögen, die dieselben Eigenschaften aufweisen, nicht immer wieder neu erstellt werden, sondern können mittels Vorlage angelegt werden. Anfragen, die aus derselben Vorlage generiert wurden, erhalten daher dieselben Fragebögen. Evaluierungsvorlagen können somit den Erstellungsaufwand deutlich reduzieren.

Im Rahmen eines Bewertungsprozesses können solche Vorlagen beispielsweise für Peer-Gruppen von Lieferanten innerhalb bestimmter Einkaufskategorien erstellt werden. Diese enthalten dann Fragebögen, die es den Kunden ermöglichen, die Stärken und Schwächen der Lieferanten zu identifizieren.

Gruppenbasierte Bewertungsvorlage

Anfrage zur Lieferantenbewertung

Der Bewertungsprozess wird gestartet, indem die Bewertungsanfrage an die Beurteiler versendet wird.

Anfrage zur Lieferantenbewertung

Antwort auf die Lieferantenbewertung

Nachdem die Beurteiler die Evaluierung beendet haben, erhalten Sie eine Bewertungsübersicht, in der die verschiedenen Antworten aufgeführt werden.

Antwort auf die Lieferantenbewertung

Bewertungs-Scorecard

Die Bewertungs-Scorecard fasst dann die Ergebnisse aller Bewerter zusammen und gibt auf deren Basis ein Gesamtergebnis einer Lieferantenbewertung aus. Sobald ein Beurteiler einen Lieferanten in jährlichen Abständen bewerten, erhält auch dieser eine eigene Bewertungs-Scorecard.

Bewertungs-Scorecard

So sieht die zukünftige Lieferantenbewertung aus

Bislang mussten in ECC die Customizing-Einstellungen geändert werden, um Kriterien oder gar die Punktzahl anpassen zu können. Mit S/4HANA können Anwender zukünftig trotzdem von Lieferanten profitieren, die auf Softfacts basieren, ohne zusätzliche Produkte wie SAP SRM oder SAP Ariba kaufen zu müssen.

Hierfür bietet SAP S/4HANA Lieferantenbewertungen an, die auf Hardfacts (z. B. automatisch erkannte Kriterien, wie pünktliche Lieferung) basieren und ermöglicht zudem die regelmäßige Evaluation von Softfacts.

Zur Evaluation dieser Softfacts müssen Sie zunächst Fragebögen definieren, die wiederum an Mitarbeiter oder Kollegen in der Organisation weitergeleitet werden, um Feedback zur Leistung eines Lieferanten zu erhalten. Auf diese Weise kann die bestehende Lieferantenbewertung in SAP S/4HANA mit zusätzlichen Daten angereichert werden. Diese Prozesse und Funktionen wurden aus SAP Supplier Lifecycle Management übernommen und in S/4HANA über Web Dynpro oder Fiori Apps bereitgestellt.

Künftig soll zusätzlich eine Echtzeit-Analyse der Hard- und Softfacts möglich sein, bei der beide Bewertungen nebeneinander auf einem Bildschirm einsehbar sind.

Fazit

Die neue Funktionalität in SAP S/4HANA bringt mehr Flexibilität in den Prozess der Lieferantenbewertung. Benutzer können jederzeit entscheiden, welcher Anbieter, von welchem Bewerter und insgesamt nach welchen Kriterien bewertet werden soll.

Falls Sie Fragen zur Lieferantenbewertung in S/4HANA haben oder Unterstützung bei der Konfiguration benötigen, kontaktieren Sie mich gerne.

Dirk Thale

Dirk Thale

Mein Name ist Dirk Thale und ich bin zertifizierter SAP Consultant bei der mindsquare. Mein Fokus liegt darauf, gemeinsam mit Ihnen die besten Lösungen für Ihre Fragestellungen und Herausforderungen im Bereich Logistik mit dem Fokusthema SAP MM im S/4HANA Umfeld herauszufinden und optimal umzusetzen.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support