Jan-Christian Kaspareit
 - 1. Juni 2020

Bonusprozesse in S/4HANA – MM/SD-Bonus wird abgeschaltet & Settlement Management kommt

Automatische Disposition in SAP MRP

S/4HANA ist aktuell eins der Hype-Themen im SAP-Umfeld, aber was tut sich wirklich hinter den Kulissen? Ein kleines Thema möchte ich Ihnen hier vorstellen. Einen umfassenderen Blick können Sie zum Beispiel in der "Simplification List" gewinnen.

Im Rahmen der Vereinfachungen von S/4HANA krempelt SAP auch den Prozess für die nachträgliche Vergütung um. Der alte Bonusprozess wird abgeschaltet. Die bisherige Lösung zum Abbilden von Bonusvereinbarungen, Werbekostenzuschüsse und anderen nachträgliche Vergütungen kann in S/4HANA also nicht mehr weiterverwendet werden.

In S/4HANA wird der alte MM/SD-Bonus durch das neue Modul Settlement Management (deutsch: Abrechnungsmanagement) ersetzt. Settlement Management bietet eine moderne, erweiterbare Architektur, sowie benutzerfreundlichere Transaktionen und Prozesse. Ganz neu ist Settlement Management aber auch nicht. Im Kern hat die SAP dem Modul Condition Contract Settlement (CCS) nur einen neuen Anstrich gegeben. Die Transaktion WCOCO steht weiterhin im Zentrum der Kontraktpflege.

Was ist das Ziel des neuen Moduls Settlement Management?

Frei übersetzt nennt die SAP folgende Ziele:

  • Bessere Integration von Bonusvereinbarungen in den Order-to-Cash-Prozess
  • Vereinfachung des Abrechnungsprozesses für umsatz- oder mengenbasierte Kundenboni
  • Unterstützung einer Vielzahl an Abrechnungsszenarien durch automatisiertes Bündeln, Splitten und Abrechnen verschiedener Abrechnungsarten
  • Reduzierung der Gesamtbetriebskosten und des Bearbeitungsaufwand durch eine bessere Integration in die Standardprozesse und einen höheren Automatisierungsgrad

Was ist bei einem Upgrade auf S/4HANA zu beachten?

Wenn Sie auf S/4HANA upgraden wollen, dann müssen Sie also auch Ihre Bonusprozesse auf den neuen Stand bringen. SAP CCS ist aber auch in früheren Releases der SAP Business Suite bereits verfügbar und die SAP empfiehlt schon vor dem Upgade auf S/4HANA auf CCS umzusteigen.

SAP CCS Einführung

E-Book: SAP CCS Einführung

In diesem E-Book erhalten Sie einen Einstieg in das Thema „Bonusabrechnung mit SAP CCS“ geben.

Diese Empfehlung kann ich nur unterstreichen. CCS macht vieles besser und Sie können so schon jetzt von den Neuerungen profitieren und sind für ein Upgrade besser vorbereitet. Wenn Sie mehr Informationen brauchen, dann rufen Sie mich gerne an!

Betrifft mich das?

Wenn Ihnen nicht klar ist, ob Sie die alten Bonusprozesse bei sich im Unternehmen im Einsatz haben, dann können Sie das ganz leicht prüfen (oder prüfen lassen). Bonusabsprachen sind in der Datenbanktabelle “KONA” abgelegt. Wenn in dieser Tabelle Einträge mit dem Wert ABTYP = ‘A’ vorhanden sind, dann nutzen Sie die Bonusabwicklung.

Kleine Begriffshilfe

Weil SAP in der Namensgebung nicht immer konsistent ist, folgt hier nochmal eine Liste der synonym verwendeten Begriffe. Im Kern lassen diese Begriffe sich entweder der alten oder der neuen Bonuslösung zuordnen. Vielleicht hilft es Ihnen, einige Diskussionen besser einzuordnen.

“Alter” Bonusprozess “Neuer” Bonusprozess
MM-Bonus
SD-BonusBonusabsprachenNachträgliche Vergütung
CCS

Condition Contract Settlement
Konditionskontraktabrechnung
Settlement Management
Abrechnungsmanagement

Jan-Christian Kaspareit

Jan-Christian Kaspareit

Mein Name ist Jan-Christian Kaspareit und ich bin der Fachbereichsleiter von Mindlogistik. Ich beschäftige mich schon seit vielen Jahren mit Logistiklösungen im SAP Umfeld.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Aktuell ist in vielen Unternehmen die Umstellung auf S/4HANA eines der größten Themen im SAP-Umfeld. Häufig habe ich bereits die Frage gehört, ob CCS (Condition Contract Settlement) in S/4HANA weiterhin genutzt werden kann und ob es überhaupt sinnvoll ist, CCS […]

weiterlesen

Bei Boni und Werbekostenzuschüssen handelt es sich um nachträgliche Preisnachlässe, die der Verkäufer dem Kunden gewährt. Welche Arten der Vergabe es gibt und welche Fälle in SAP CSS abgebildet werden können, erfahren Sie in diesem Beitrag.

weiterlesen

In vielen Unternehmen werden Verträge mit Bonusvereinbarungen ausschließlich auf Papier gemacht und in kein digitales System übertragen. Das führt zu einer großen Zettelwirtschaft, bei der Bonuszahlungen unter den Tisch fallen können, weil der Überblick verloren geht. In diesem Beitrag möchte […]

weiterlesen

Mehr von unseren Partnern


2 Kommentare zu "Bonusprozesse in S/4HANA – MM/SD-Bonus wird abgeschaltet & Settlement Management kommt"

Stefan Koch - 2. Juni 2020 | 13:07

Hallo Herr Kaspareit,

ich habe noch eine Frage zum Settlement Management. Stellt das neue Modul die gleichen Funktionalitäten wie MM/SD-Bonus bereit?

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße

Stefan Koch

Antworten
Jan-Christian Kaspareit - 9. Juni 2020 | 0:06

Hallo Herr Koch,

die Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten 🙂

Grundsätzlich bietet das Settlement Management die gleichen Funktionen, funktioniert aber technisch komplett anders. Das Settlement Management bietet wesentlich mehr Einstellungsmöglichkeiten und die Performance ist deutlich besser als im MM/SD-Bonus. Der alte MM/SD-Bonus ist dafür relativ simpel gestrickt, indem er einfach direkt auf Fakturen oder Einkaufsbelegen aufsetzt. Die Performance und Nachvollziehbarkeit im alten Bonus ist aber recht katastrophal.

Also ja, Settlement Management ersetzt den alten Bonus, aber die Funktionen sind anders umgesetzt. Die Bonusprozesse sollten also nicht einfach 1 zu 1 kopiert werden, sondern noch einmal neu durchdacht werden, um auch wirklich Vorteile durch die Nutzung von Settlement Management zu erlangen.

Wenn Sie noch Fragen haben, dann melden Sie sich doch einfach noch einmal per Mail, dann können wir speziell über ihre Anforderungen sprechen.

Grüße,
Jan Kaspareit

Antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Ansprechpartner
Lea Sittermann
Lea Sittermann Kundenservice
Expert Session