Tim Lutz
23. April 2024

Prozessfertigung mit SAP PP-PI

Beitragsbild Prozessfertigung mit SAP PP-PI

In einer Zeit, in der die Prozessfertigung mehr denn je von Komplexität und Veränderung geprägt ist, spielt die richtige Integration von Technologie eine entscheidende Rolle. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie mit SAP PP-PI Ihre Prozessfertigung unterstützen können.

Wie funktioniert Prozessfertigung?

Die Prozessfertigung ist ein Produktionsansatz, der in Industrien wie der Chemie, Pharma, Lebensmittelverarbeitung und anderen Prozessindustrien weit verbreitet ist. Im Gegensatz zur diskreten Fertigung, bei der einzelne diskrete Produkte oder Baugruppen hergestellt werden, zeichnet sich die Prozessfertigung durch die kontinuierliche oder chargenweise Herstellung von Produkten aus, bei denen die genaue Zusammensetzung und Abfolge der Produktionsprozesse entscheidend ist.

Die Auswahl zwischen Prozess- und diskreter Fertigung hängt von den spezifischen Anforderungen der Branche und der Produkte ab, die hergestellt werden.

Einige charakteristische Merkmale der Prozessfertigung sind:

  • Kontinuierliche oder Chargenproduktion: Die Herstellung erfolgt entweder in einem kontinuierlichen Fluss oder in Chargen, je nach den Anforderungen der Produkte und Prozesse.
  • Chemische Veränderungen: In der Prozessfertigung können chemische Reaktionen eine entscheidende Rolle spielen, insbesondere bei der Herstellung von Chemikalien, Pharmazeutika oder Lebensmitteln.
  • Genau festgelegte Rezepte: Die Produktionsprozesse basieren auf genau festgelegten Rezepturen oder Formeln, die die Zusammensetzung und den Ablauf der Herstellung detailliert beschreiben.
  • Chargenverarbeitung: Produkte werden oft in Chargen hergestellt, wobei jede Charge eine eindeutige Identifikation für die Rückverfolgbarkeit aufweist.
  • Rückverfolgbarkeit und Qualitätsmanagement: Aufgrund der spezifischen Anforderungen an Produktqualität und Sicherheit spielt die Rückverfolgbarkeit von Materialien und Produktionsprozessen eine wichtige Rolle. Qualitätsmanagement ist ein integrales Element, um die Einhaltung von Qualitätsstandards zu gewährleisten.
  • Materialflusskontrolle: Der Materialfluss wird sorgfältig überwacht und gesteuert, um sicherzustellen, dass die richtigen Mengen und Materialien zum richtigen Zeitpunkt in den Prozess gelangen.
E-Book: Kompendium zu SAP Produktion

E-Book: Kompendium zu SAP Produktion

In diesem E-Book haben wir unsere Beiträge zum Thema SAP in der Produktion für Sie zusammengestellt.

Wie geht Prozessfertigung mit SAP PP-PI?

Rezept- und Chargenmanagement

Der Prozess beginnt mit der Definition von Rezepten, in denen die genaue Zusammensetzung und die Schritte der Produktion festgelegt sind. SAP PP-PI unterstützt die Verwaltung von Rezepten und die Organisation der Produktion in Chargen.

Produktionsplanung

Basierend auf den definierten Rezepten erfolgt die langfristige und kurzfristige Produktionsplanung. Hierbei werden Faktoren wie verfügbare Ressourcen, Kapazitäten und Auftragsprioritäten berücksichtigt.

Chargenverfolgbarkeit

Während des gesamten Produktionsprozesses gewährleistet Ihnen SAP PP-PI eine lückenlose Rückverfolgbarkeit von Chargen. Jede Charge lässt sich durch das Tool eindeutig identifizieren und Sie können alle relevanten Informationen problemlos dokumentieren.

Materialflusssteuerung

Das Modul überwacht und steuert den Materialfluss durch den Produktionsprozess. Dies beinhaltet die rechtzeitige Bereitstellung von Materialien und die genaue Dosierung entsprechend den Rezeptvorgaben.

Qualitätsmanagement

SAP PP-PI integriert Qualitätsmanagementfunktionen, um sicherzustellen, dass die Produktqualität den definierten Standards entspricht. Sie können mit dem Modul Qualitätsprüfungen durchführen und die Ergebnisse dieser Kontrollen dokumentieren.

Ressourcenoptimierung

Das Modul optimiert die Nutzung von Ressourcen wie Maschinen und Arbeitskräften, um die Produktionskapazität zu maximieren und gleichzeitig Kosten zu minimieren.

Dokumentenmanagement

Alle relevanten Dokumente, von Produktionsanweisungen bis zu Qualitätszertifikaten, werden im System verwaltet. Das ermöglicht einen schnellen Zugriff und trägt zur Compliance bei.

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie SAP PP unter S/4HANA aussieht und welche neuen Funktionen für die Produktion zur Verfügung stehen.

Fazit

SAP PP-PI ist das ideale Tool für Unternehmen der Prozessindustrie. Das SAP-Modul ist nicht nur eine technologische, sondern auch eine strategische Antwort auf die Anforderungen einer effizienten, flexiblen und qualitätsorientierten Produktion in der Prozessindustrie. Mit dem Tool gelingt Ihnen durch Automatisierung und ein übersichtliches Interface die Produktionsplanung, Chargenverfolgung und die Materialflussteuerung.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Haben Sie noch Fragen zum Thema Prozessfertigung oder benötigen Sie Hilfe beim Umgang mit SAP PP-PI? Mithilfe unsere Best Practices unterstützen wir Sie gerne in jedem Schritt, um gemeinsam eine Lösung für Ihre Probleme und Antworten für Ihre Fragen zu finden.

Tim Lutz

Tim Lutz

Mein Name ist Tim Lutz und ich bin der Bereichsleiter IT für Produktion und Logistik. Ich beschäftige mich schon seit vielen Jahren mit Logistiklösungen im SAP Umfeld.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

E-Procurement ist die Antwort auf fast alle Fragen in der Beschaffung. Ein E-Procurement-System steigert die Effizienz im Einkauf, senkt Kosten und beugt Maverick Buying vor. Die meisten Unternehmen sind sich […]

weiterlesen

Der SAP-Webshop für Material- und Dienstleistungsanforderungen ist ein von uns entwickeltes E-Procurement-System, das individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist. In diesem Beitrag gehe ich auf häufig gestellte Fragen zu unserer […]

weiterlesen

Seit dem Inkrafttreten des Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) stoßen viele Unternehmen an ihre Grenzen, die Richtlinien des Gesetzes bei sich und ihren Zulieferern einzuhalten. Konkrete Herausforderungen bestehen hier u. a. darin, die […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Kontaktieren Sie uns!
Lea Sittermann
Lea Sittermann Kundenservice