Tim Lutz
 - 13. Januar 2020

SAP S/4HANA Cloud 1911 Update – Was sich jetzt ändert

SAP S/4HANA Cloud 1911 Update

Das neueste Update der SAP S/4HANA Cloud 1911 hält einige Innovationen für alle Branchen und Industrien bereit. Mit dem Release eröffnen sich daher neue Möglichkeiten für Unternehmen. Erfahren Sie in diesem Blogbeitrag, welche Funktionen das Update mit sich bringt und wie Sie davon profitieren können.

Was ist neu?

Seit dem Update der SAP S/4HANA Cloud 1911 steht in der SAP Fiori App die Kachel „Kundenaufträge anlegen“ zur Verfügung. Diese ist unter der Gruppe „Kundenaufträge“ zu finden. Wie der Name bereits vermuten lässt, können Kundenaufträge mit der neuen SAP Fiori Oberfläche nun direkt aus der Anwendung heraus erstellt werden.

Außerdem hat SAP die Funktion „Kundenaufträge verwalten“ erweitert. Diese fasst alle relevanten Eckdaten, wie den Status oder die geplante Lieferung, zusammen und enthält eine Liste zur Kundenauftragsposition.

Die neuen Funktionen der SAP Fiori App

Beginnen wir mit dem einfachsten Szenario: Sie möchten beispielsweise einen Kundenauftrag mit mehreren Positionen auf einem einzigen Bildschirm anlegen. Dieser Anwendungsfall ist seit dem Release der SAP S/4HANA Cloud 1802 mit der SAP Fiori App „Kundenauftrag anlegen – Schneller Eintrag“ problemlos möglich. Wenn Sie also einen Kundenauftrag anlegen, schlägt Ihnen das System automatisch entsprechende Stammsätze vor. Diese werden aus dem Kundenstammsatz des Auftraggebers generiert. Auf diese Weise können Sie einen Kundenauftrag in kürzester Zeit anlegen. Falls noch nicht alle notwendigen Stammsätze zur Verfügung stehen sollten, können Sie zunächst einen Entwurf für einen Kundenauftrag erstellen.

Das zweite Szenario ist ein wenig komplexer. Stellen Sie sich vor, Sie möchten einen Kundenauftrag mit Hilfe der SAP Fiori App (Transaktion VA01) anlegen. Bei dieser App handelt es sich um eine SAP GUI für HTML Transaktionen. Die App basiert auf einer grafischen HTML-Benutzeroberfläche und stellt viele Funktionen für Kundenaufträge bereit. Zu den Basisfunktionen zählen die:

  • Preisgestaltung
  • Verfügbarkeitsprüfung
  • Bedarfsübergabe an Material Planning (SAP MRP)
  • Versandterminierung
  • Kreditlimitprüfung

Die neue SAP Fiori App „Kundenauftrag anlegen“ ist allerdings kein Nachfolger der bisherigen SAP Fiori App (VA01). Sie verfügt über weniger Felder als die ursprüngliche App und enthält somit nur einen begrenzten Funktionsumfang im Vergleich zur HTML-GUI Anwendung.

E-Book: SAP SD in S/4HANA

Hier bekommen Sie einen Einblick in die SAP S/4HANA Line of Business (LoB), welche die ehemalige „Sales & Distribution“ (SAP SD) umfasst.

Unser E-Book zum Thema SAP SD in S4HANA

Wie Sie einen Kundenauftrag mit der neuen SAP Fiori App anlegen

Damit Sie einen Kundenauftrag anlegen können, müssen Sie zunächst grundlegende Informationen wie die Kundenauftragsart, Verkaufsorganisation, Vertriebskanäle und Sparte an das System übermitteln. Dazu müssen Sie zuallererst die Kundenauftragsart festlegen. Hierbei handelt es sich um ein zweistelliges Kennzeichen, anhand dessen verschiedene Dokumente vom System zuordnet und weiterverarbeitet werden können.

Danach müssen Sie den Vertriebskanal angeben. Dieser beinhaltet Informationen darüber, welche Produkte und Dienstleistungen vom Unternehmen an Endnutzer versendet werden. Im letzten Schritt legen Sie noch die Sparte fest. Die Sparte ist eine Organisationsstruktur, die Produkt- und Dienstleistungsrichtlinien in einem Unternehmen repräsentiert.

Häufige gestellte Fragen aus der Praxis

Wieso sind bereits Werte in den Feldern enthalten, die ich nicht eingetragen habe?

Mein Tipp, achten Sie an dieser Stelle darauf, welche Standardwerte Sie in Ihrem Benutzerstamm festgelegt haben. Die Standardwerte dienen dazu, leere Felder mit Informationen vorzufüllen. Sie können aber auch die Standardwerte beibehalten, indem Sie das Benutzersymbol in der oberen rechten Ecke des Fiori Launchpads unter den Einstellungen verwenden.

Wie kann ich einen Kundenbereich mit mehreren Vertriebsbereichen anlegen?

Wenn Sie einen Kundenbereich anlegen möchten, der mehr als einem Vertriebsbereich zugeordnet ist, dann müssen Sie zuerst einen Auftraggeber festlegen. Nachdem der Auftraggeber ausgewählt wurde, werden die abhängigen Stammdaten wie Lieferbedingungen, Incoterms und Zahlungsbedingungen automatisch vom System generiert und hinzugefügt.

Wie kann ich eine Kreditlimitauslastung ergänzen?

Falls eine Schnittstelle zwischen der SAP Fiori App und dem SAP Credit Management besteht und Sie ausreichende Berechtigungen besitzen, um das Kreditlimit einzusehen, wird die Kreditlimitauslastung im Kundenauftragskopf ebenfalls maschinell ergänzt. Zum Schluss müssen Sie nur noch zur erfassenden Position navigieren und eine Wunschmenge eingeben. Die Preisfindung und ATP-Verfügbarkeitsprüfung erfolgen dann automatisch.

Wie geht es mit der S/4HANA Cloud weiter?

Die zukünftigen Versionen der S/4HANA Cloud sollen mit weiteren Funktionen ausgestattet werden. So können Nutzer künftig Kundenaufträge erstellen, indem sie Tabellenkalkulationen mit den erforderlichen Daten hochladen. Diese Funktion ist zum Beispiel besonders hilfreich, wenn viele Kundenaufträge angelegt werden müssen.

Darüber hinaus wird den Benutzern ein digitaler Assistent zur Seite gestellt. Jetzt fragen Sie sich vielleicht, wie dieser Ihnen beim Anlegen von Kundenaufträgen behilflich sein soll. Diese Frage möchte ich Ihnen anhand eines Szenarios beantworten. Stellen Sie sich vor, Sie möchten ein Business-Objekt erstellen und können sich bei bestimmten Einträgen nicht entscheiden. An dieser Stelle kommt der digitale Assistent ins Spiel. Dieser unterbreitet Ihnen Vorschläge, die Sie in solchen Situationen nutzen können. Auf diese Weise können leichtere Entscheidungen getroffen und Business-Objekte mit minimalem Aufwand erstellt werden.

Ausblick

Die SAP Fiori App hilft Ihnen dabei, Kundenaufträge schnell anzulegen. Zukünftig soll die S/4HANA Cloud und damit auch die Fiori App um zusätzliche Features erweitert werden, die den Nutzern eine Arbeitserleichterung bieten.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit diesem Blogbeitrag einen Einblick in die neuen Funktionen der SAP Fiori App verschaffen. Falls Sie noch Fragen zur S/4HANA Cloud oder der SAP Fiori App haben, kontaktieren Sie mich gerne.

Tim Lutz

Tim Lutz

Mein Name ist Tim Lutz und ich bin der Fachbereichsleiter von Mindlogistik. Ich beschäftige mich schon seit vielen Jahren mit Logistiklösungen im SAP Umfeld.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren


Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Angebot anfordern
Preisliste herunterladen
Expert Session
Support