Tim Lutz
3. August 2022

Live-Webinar: Best Practices zu typischen Vertriebsheraus­forderungen in SAP SD

Ankündigung Live-Webinar - Best Practices zu typischen Vertriebsherausforderungen in SAP SD

Im Vertrieb können die verschiedensten Herausforderungen auftreten: Schlechte Transparenz, fehlende Automatisierung und mangelnde Datenqualität führen bspw. oft zu komplizierten Prozessen. Mit SAP SD gibt es ein Modul, das den gesamten Order-to-Cash-Prozess bestens abbilden kann. Welche typischen Vertriebsherausforderungen Sie ganz konkret mithilfe von SAP SD lösen, erfahren Sie in diesem Live-Webinar anhand von Best Practices.

Die Webinar Daten

  • Termin: am Dienstag, den 30.08.22 um 10:00 Uhr
  • Wir führen das Webinar mit dem Tool GoToWebinar durch.
  • Den Link zum Webinar erhalten Sie nach der Anmeldung per Mail.
  • Die Teilnahme ist kostenlos.

Agenda & Anmeldung

Inhalte

Im Order-to-Cash-Prozess gibt es viele verschieden Aufgaben – vom Auftragseingang über die Abwicklung bis zur Verwaltung der Rechnungen. Ohne ein zentrales System fehlen oft Daten und es gibt keine Transparenz. Das führt bspw. dazu, dass Vertriebsmitarbeitende nicht viel Zeit und manuellen Aufwand haben, um an relevante und richtige Informationen zu kommen.

Mit dem Modul SAP SD können Sie diese typischen Vertriebsherausforderungen meistern, indem Sie alle Prozesse zentral erfassen. Im Webinar zeigen wir Ihnen 3 Fallbeispiele, in denen Unternehmen mithilfe von SAP SD Ihre Prozesse optimiert haben. Dabei erhalten Sie einen praktischen Einblick und sehen anhand der Best Practices, wie Sie das Modul in Ihrem Unternehmen einsetzen können.

Ihr Nutzen

  • Sie erfahren, welche typischen Vertriebsherausforderungen es gibt und wie Sie diese mit SAP SD lösen können.
  • Unser SD-Experte berichtet aus seiner persönlichen Erfahrung, sodass Sie Beispiele aus der Praxis sehen.
  • Sie erhalten einen Einblick, wie eine Einführung oder individuelles Customizing von SAP SD aussieht und abläuft.

Ihr Referent

Tim Lutz ist Fachbereichsleiter von Mindlogistik und Experte für die Themen Vertrieb und SAP SD. Er verschafft Ihnen einen umfassenden Überblick zu den Herausforderungen bei Vertriebsprozessen und gibt Ihnen einen praxisnahen Einblick in Lösungsmöglichkeiten.

Während des gesamten Webinars und darüber hinaus steht er für Fragen zur Verfügung.

Weitere Inhalte zum Webinar

Tim Lutz

Tim Lutz

Mein Name ist Tim Lutz und ich bin der Fachbereichsleiter von Mindlogistik. Ich beschäftige mich schon seit vielen Jahren mit Logistiklösungen im SAP Umfeld.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich!



Das könnte Sie auch interessieren

Wird in einem Unternehmen der Vertriebsprozess angepasst, so kann es notwendig sein, Objekte wie zum Beispiel Kundenanfragen, Angebote, Aufträge, Verkaufsbelege und Kundenkontrakte mit Hilfe eigener Programme zur Laufzeit zu generieren, […]

weiterlesen

„A Manual Ship and Debit Process is designed to fail“ – genau dieser Herausforderung wollen Anwender einer automatisierten Ship-and-Debit-Lösung mit SAP entgehen. Mit einer automatisierten Lösung für das Forderungsmanagement von […]

weiterlesen

Spezielle Preisvereinbarungen gibt es schon seitdem es produzierende Unternehmen und Distributoren gibt. Das Konzept ist einfach: Ein Produzent nutzt beispielsweise einen seiner Distributoren, um sich um das Anliegen eines Kunden zu kümmern, […]

weiterlesen

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.





Kontaktieren Sie uns!
Lea Sittermann
Lea Sittermann Kundenservice